• Es wurde kein Alt-Text für das Bild hinterlegt. Es wurde kein Alt-Text für das Bild hinterlegt. Es wurde kein Alt-Text für das Bild hinterlegt.

Guten Tag, ich heiße Jan Zenglein und bin Account-Manager im Bereich kirchliche und öffentliche Institutionen. In dieser Position habe ich bei Union Investment auch angefangen, nachdem ich vorher im Rahmen meines fünfmonatigen Praxissemesters sowie als Werkstudent die Möglichkeit hatte, das Unternehmen näher kennenzulernen.

Nach meiner Ausbildung zum Bankkaufmann sowie Bankfachwirt habe ich Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Finance studiert. Da ich meine Ausbildung bei einer Genossenschaftsbank absolviert habe und anschließend 3,5 Jahre als Kundenbetreuer in einer Bank tätig war, kannte ich Union Investment bereits als großen deutschen Asset-Manager.  Nachdem ich in der Zeit als Praktikant das Unternehmen als sehr guten und fairen Arbeitgeber erlebt habe, hatte ich das Gefühl, hier meine bisherigen Erfahrungen aus Studium und Beruf gezielt einsetzen und mich dabei auch fachlich und persönlich weiterentwickeln zu können.

Hilfsbereit, offen und freundlich. So würde ich einen typischen Mitarbeiter bei Union Investment beschreiben.

Das hat sich dann so bewahrheitet: Bereits vom ersten Tag an wurde mir Verantwortung übertragen. Ich habe aber auch die nötige Unterstützung bekommen, wenn es galt, sich in fachlich neue Bereiche einzuarbeiten. Sicher hatte ich durch meine Praxiserfahrung einen Vorteil und konnte praktisch aus dem Stand heraus Verantwortung für das Thema nachhaltige Anlagestrategien für institutionelle Anleger übernehmen. Dazu zählte dann auch gleich die Betreuung erster laufender Mandate. Bei alldem wird man im Unternehmen aber auch gefördert, z. B. durch zahlreiche interne Kompetenzveranstaltungen und Schulungen.

Heute bin ich für unsere institutionellen Kunden Ansprechpartner für alle Fragen rund um Spezialfonds, deren Auflage sowie für institutionelle Publikumsfonds. Ich suche dabei individuelle Lösungen, die zum aktuellen Marktumfeld passen. Dazu muss ich fachlich immer auf dem neuesten Stand sein. Hierbei schätze ich besonders den aktiven Austausch mit unseren Kunden sowie die Nähe zu den Kapitalmärkten. Das alles ist sehr abwechslungsreich und hat mit täglicher Routine nichts zu tun. Nicht zuletzt das Arbeitsklima bei Union Investment trägt dazu bei, dass mir meine Arbeit viel Spaß macht. Es ist kollegial, professionell und offen, auch über die eigene Abteilung hinaus.

Ich kann einen Einstieg nur empfehlen. Die Unternehmenskultur sowie die Entwicklungschancen bei Union Investment sind ausgezeichnet. Nach einem entspannten Wochenende mit Freunden und Familie gehe ich montags immer wieder gerne zur Arbeit.