Studium oder Ausbildung? – Die TeamBank gibt auf dem Day@Work wichtige Entscheidungshilfen

21. Februar 2017 Perspektive, Zukunft und Stabilität
 

Was passt zu mir – Ausbildung oder Studium? Viele Schülerinnen und Schüler stehen in jedem Jahr vor der Wahl. Warum die Ausbildung eine echte Alternative zum Studium ist, hat die TeamBank in Nürnberg auf ihrem ersten Day@Work gezeigt, dem eintägigen Schnupperpraktikum für Schülerinnen und Schüler.

Inzwischen macht mehr als die Hälfte eines Jahrgangs Abitur. Viele streben akademische Berufe an und lassen die Ausbildung links liegen. Mit dem Ergebnis, dass die Universitäten in Deutschland bei rund 2,8 Millionen Studenten aus allen Nähten platzen, während Ausbildungsplätze unbesetzt bleiben. Zu Unrecht, findet Annette Graef, personalverantwortlich für die Azubis und dual Studierenden bei der TeamBank in Nürnberg. Die TeamBank möchte Schülerinnen und Schülern daher Ausbildung und duales Studium wieder als echte Option näher bringen.

„Mit unserem Day@Work haben wir als Schrittmacher in der Region daher etwas komplett Neues an den Start gebracht“, erklärt Annette Graef. Das Konzept sieht so aus: Ein eintägiges Schnupperpraktikum, bei dem aktuelle Azubis der TeamBank Schülerinnen und Schülern einen Tag lang zeigen, wie ihre Ausbildung und ihr Arbeitsalltag in Nürnberg aussehen.

Ein Schnuppertag mit ziemlich bunten Einblicken

Nach Monaten der Vorbereitung, der Planung und der aktiven Akquise von Schülern durch Werbung und Besuche an mehreren Schulen, war es am 12. Januar 2017 zum ersten Mal so weit: Das Projektteam des Azubi-Jahrgangs 2014 begrüßte rund 40 Schülerinnen und Schüler, darunter auch Mitarbeiterkinder, zum ersten Day@Work.

„Unsere Ausbildung hier bei easyCredit ist ziemlich unkonventionell und spannend“, begrüßten die Azubis ihre neugierigen Gäste und zogen dann auch gleich mit ihnen los in die bunte Arbeitswelt des easyCredit-Hauses, um den Beweis anzutreten.

„Wir haben die Schüler in kleinere Gruppen aufgeteilt, damit sie gleich mehrere Workshops und Vorträge besuchen konnten“, erklärt Azubi Natalia Nguyen das Konzept. „Wir haben ihnen die TeamBank und die Ausbildung bei uns erklärt, das Kunden- und Partnerservicecenter gezeigt und wie verantwortungsvoll wir mit Geld umgehen.“ Außerdem gab es noch Tipps zur Vorbereitung von Präsentationen. „Das dürfte auch für den Schulalltag durchaus nützlich sein“, ist sich Natalia Nguyen sicher.

Day@Work - eine gelungene Premiere mit Wiederholung?

Werden die Schülerinnen und Schüler denn nun auch eine Ausbildung oder ein duales Studium im easyCredit-Haus in Betracht ziehen? „Dem Feedback der Schüler nach zu urteilen war der Day@Work ein voller Erfolg“, resümiert Annette Graef und zeigt sich zuversichtlich: „Im nächsten Jahr werden wir sicher wieder einen solchen Schnuppertag auf die Beine stellen.“ Also, meldet Euch beim nächsten Mal doch auch einfach an, beim Day@Work in Nürnberg. Informationen gibt es im kommenden Herbst auf der Website der TeamBank.

Zusammenfassend: Mit dem Day@Work, einem eintägigen Schnupperpraktikum, haben Azubis der TeamBank rund 40 Schülerinnen und Schülern einen Tag lang gezeigt, wie unkonventionell Ausbildung und Arbeitsalltag im easyCredit-Haus aussehen. Die jungen Besucher lernten das Unternehmen und die verschiedenen Ausbildungsberufe von easyCredit kennen und bekamen dazu einige Extras geboten.