Bei Girls’, Boys’ und Kids Day gab es spannende Einblicke in die Arbeitswelt der DZ BANK Gruppe.

27. April 2018 Perspektive, Zukunft, Stabilität
 

In der letzten Woche im April haben bundesweit wieder Girls’ Day und Boys‘ Day stattgefunden. Auch DZ BANK, Union Investment und R+V haben diese Veranstaltungen zum Anlass genommen, Schülerinnen und Schüler einen Tag lang einen Blick hinter die Kulissen der DZ BANK Gruppe zu geben. Dabei gab es spannende und zugleich spielerische Einblicke in eine noch unbekannte Berufswelt.

Ein Pferd kann krank werden, dann muss es zum Tierarzt. Läuft es weg oder wird es geklaut, muss die Polizei gerufen werden. Fällt der Jockey vom Pferd wird’s teuer. In jedem dieser Fälle braucht der Pferdebesitzer wohl die richtige Versicherung. So die einhellige Erkenntnis der „Arbeitsgruppe Pferd“, bestehend aus sechs von insgesamt 26 Kindern, die die R+V beim Girls’ und Boys’ Day in Wiesbaden besuchten.

Dass man genau dafür bei der R+V arbeiten kann, das erfuhren die Kinder dann bei persönlichen Interviewrunden mit erfahrenen Praktikerinnen und Praktikern. Die Vielfalt an möglichen Berufen bei R+V konnten die Schülerinnen und Schüler bei einer Hausrallye entdecken. Auf besonderes Interesse stießen dabei die hauseigene hochtechnisierte Druckstraße und die modern eingerichtete Bibliothek.

So wie in Wiesbaden ging es auch bei der DZ BANK und Union Investment darum, den Schülerinnen und Schülern zukunftsträchtige Berufsbilder in der Finanzwelt lebendig und auf inspirierende Art und Weise nahezubringen.

Mit Team Challenge und Businessknigge durch die DZ BANK

Bei der DZ BANK in Düsseldorf und Frankfurt waren die Hausführungen mit Team-Challenge und die abschließende Preisverleihung sicher ein absoluter Höhepunkt für die insgesamt 46 Mitarbeiterkinder. Neben spannenden Fachvorträgen z.B. zum Berufsbild des Transaction Managers hatten auch die Trendscouts der DZ BANK Gruppe einen Workshop zur Arbeitswelt der Zukunft organisiert. „In Düsseldorf gab es eine originelle Einführung in den Businessknigge – Krawattenbinden und viel Spaß inklusive“, berichtet Karin Knoblauch, verantwortlich für das Personalmarketing der DZ BANK.

Mit Fondsplanspiel lernen bei Union Investment

„Bei Union Investment in Frankfurt und Hamburg hatten wir in diesem Jahr wieder unseren Kids Day vorbereitet“, erklärt Christina Pitz, Personalentwicklerin bei Union Investment. Dazu gab es beispielsweise ein kleines Fondsplanspiel, bei dem die Kinder ihren eigenen Fonds verwalten konnten. Wichtige Infos zum aktuellen Weltgeschehen gab es dazu inklusive. Die Kids trafen auch Fachkräfte, Auszubildende und Praktikanten. „Sie sollten ihre Fragen zum beruflichen Alltag gleich persönlich loswerden können“, so Christina Pitz. Gleichzeitig bot sich auch noch die Gelegenheit, bei einer Gebäude-Rallye einen Blick in die Arbeitswelt der Eltern zu werfen.

Als Teil eines Gesamtkonzepts für Jugendliche und Kinder

Girls’, Boys’ und Kids Days sind nur einige Angebote der Unternehmen der DZ BANK Gruppe für Kinder und Jugendliche. Neben Praktika für Schüler und Studenten gibt es zahlreiche Ausbildungs- sowie duale Studiengänge und fachbereichsspezifische Traineeprogramme. Ziel ist es, Nachwuchskräfte zu begleiten und fördern und damit langfristig die Zukunftsfähigkeit der DZ BANK Gruppe zu sichern.