Der Start ins Berufsleben - erlebnisreich gestaltet für die Nachwuchskräfte der DZ BANK Gruppe.

17. September 2018 Perspektive, Zukunft und Stabilität
 

Jeder Anfang braucht Begeisterung. Der erste Schritt ins Berufsleben markiert einen wichtigen neuen Lebensabschnitt und ist mit viel Herzklopfen verbunden. Daher haben sich die Unternehmen der DZ BANK Gruppe in diesem Jahr wieder einiges ausgedacht, um diese Tage für ihre neuen Azubis und dualen Studenten zu etwas ganz Besonderem zu machen.

Die Gefühle am ersten Arbeitstag lassen sich wahrscheinlich am ehesten mit denen am ersten Schultag vergleichen. Die Unternehmen der DZ BANK Gruppe haben ihre neuen Azubis und dualen Studenten daher im August und September wieder mit abwechslungsreichen Einführungsprogrammen willkommen geheißen, um den Übergang zwischen Schule und Beruf so angenehm wie möglich zu gestalten.

„StartUpDays“, „Einführungswoche“, „Ausbildungswoche“, Einführungstage und –Seminare – viele Namen, ein Ziel.

Die Einführungsprogramme bei DZ BANK, DZ PRIVATBANK, TeamBank, R+V Versicherung und Bausparkasse Schwäbisch Hall waren auch in diesem Jahr wieder so facettenreich wie die neuen Nachwuchskräfte selbst.

Vielerorts ging es bei ideenreichen Outdoor-Events ums Teambuilding. Ob beim Ausflug in die Natur bei der TeamBank und DZ BANK, bei der Tour durch die Wohnheime in Schwäbisch Hall oder in die TeamWorld der TeamBank: bei ihrem „sanften“ Einstieg hatten die Azubis und dualen Studenten viele Gelegenheiten, sich, ihr neues Umfeld, neue Regeln und die vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten vor Ort kennenzulernen; spielerisch und vor allem gemeinsam mit den erfahrenen Kolleginnen und Kollegen, die sie vor Ort begrüßten.

Gleich von Beginn an: Mehr bewirken

Damit beim Einstieg in die Karriere auch alles glatt läuft, gab es neben den Events natürlich auch viele Informationen: unter anderem zum „Business-Knigge“, zu den unterschiedlichen Markenwelten und den spezifischen Produkten und Services der jeweiligen Unternehmen. Dabei lernten die Neuen nicht nur ihre Vorstände und Bereichsverantwortlichen kennen, sondern vor allem auch ihre Mentoren und Paten aus den älteren Jahrgängen. Die stehen ihnen bei ihren ersten Schritten nämlich mit Rat und Tat zur Seite.

Die Programme in den Unternehmen haben natürlich ein Ziel: den neuen Azubis und den dualen Studenten die ersten Schritte in die Arbeitswelten der DZ BANK Gruppe so einfach und informativ wie möglich zu gestalten. Schließlich sind sie der Beginn einer Karriere, in der jeder und jede – ausgestattet mit dem notwendigen Wissen – schon gleich von Anfang an viel bewirken kann.

Zusammenfassend: Für viele Azubis und duale Studenten der DZ BANK Gruppe fiel in diesem Sommer der Startschuss in einen neuen Lebensabschnitt. Informative und ideenreiche Einführungstage in den Unternehmen machten den Neuen den ersten Schritt in die DZ BANK Gruppe leicht. Damit die Nachwuchskräfte schon von Beginn an mehr bewirken können.